Datum /
Alarmzeit /
Einsatzort /
Einsatzart

Beschreibung

   
22.12.2020
08:06

Kollow

Tier in Not 
Die Lebensrettung von Mensch und Tier sowie die Befreihung aus lebensbedrohlichen Situationen, ist, neben der Gefahrenabwendung, die wichtigste Aufgabe der Freiwilligen Feuerwehren. So auch heute um 8:06 Uhr für die Freiwillige Feuerwehr Gülzow mit den Kameraden aus Brunstorf, als Unterstüzung der Kollower Wehr.
In Kollow war ein offenbar älteres, blindes Pferd in die Linau gefallen und kam ohne fremde Hilfe nicht mehr die steile Böschung hinauf. Mit breiten Gurten und letztlich einem Radlader, führte das besonnene Eingreifen der Wehren nach ca. 1,5 Stunden schliesslich zum Erfolg. Das stark unterkühlte Pferd war nach einer tierärztlichen Behandlung bald wieder auf den Beinen, was auf eine rasche Erholung des Tieres hoffen lässt.
Gegen 9:30 verließ das letzte der 3 angerückten Gülzower Einsatzfahrzeuge die Einsatzstelle und um 9:41 war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.
13.11.2020
17:29 

Gülzow 

Türöffnung 
Zu einer Türöffnung, zur Rettung einer hilflosen Person, sind die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Gülzow heute um 17:29 Uhr alarmiert worden. Als das erste Fahrzeug (TLF 16/25) ca. 3 Minuten später die Fahrzeughalle auf dem Weg zur Einsatzstelle verließ, erreichte uns jedoch die Meldung zum Abbruch des Einsatzes.
21.09.2020
18:07 

Kollow

Schornstein-
brand 
Wegen eines Schornsteinbrandes, trafen heute gegen 18:30 Uhr über 20 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Gülzow, zur Unterstützung in Kollow ein. Als diese am Einsatzort ankamen, war die Situation an dem Reet gedeckten Doppelhaus, schon weitestgehend unter Kontrolle.
Nach ca. 20 Minuten gab daher der Einsatzleiter die nachgerückten Kräfte größtenteils wieder frei, was somit auch das Einsatzende für die Gülzower Wehr bedeutete.
15.05.2020 
8:21 

Basedow 

VU - PK 
Der Melder rief ca. 12 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Gülzow, mit Ihrem LF8/6 und dem TLF, nach Basedow, zu einem Verkehrsunfall.
Ein FFW-Mannschaftstransportwagen kollidierte, auf dem Weg zu einer Brand-Einsatzstelle in einer Lauenburger Chemiefabrik, mit einem Kleinwagen. Während der FFW-Fahrzeugführer leichte Verletzungen erlitt, verstarb die Person des Kleinwagens noch an der Unfallstelle. Auch die sofort, nach Eintreffen der Gülzower Feuerwehr, eingeleiteten Reanimationsmaßnahmen und die anschließende Weiterversorgung durch die Rettungskräfte, konnten das Schlimmste in diesem Fall nicht mehr abwenden.
Warum und wie es zu diesem tragischen Unfall kam, wird derzeit gutachterlich und polizeilich ermittelt.
Gegen 9:35 Uhr war die Einsatzbereitschaft der Mannschaft und der Fahrzeuge im Gerätehaus wieder hergestellt. 
01.05.2020 
7:52 

Gülzow 
Schlossstr.

Baum auf
Straße 
Am 01.Mai-Morgen erkannte ein Kamerad der Freiwilligen Feuerwehr Gülzow am Ortseingang Schlossstraße einen Baum, der auf die Fahrbahn zu fallen drohte. Auf dem „kurzen Dienstweg“ informierte er zwei weitere Kameraden sowie die Einsatzleitstelle.
Nach knapp einer halben Stunde war die Gefahrenstelle, unter Zuhilfenahme einer Kettensäge, beseitigt und die Einsatzbereitschaft um 8:20 Uhr wieder hergestellt. 

Termine

JFW-Dienst
30 Sep. 2022;
18:00 - 20:00
FFW-Dienst
11 Okt. 2022;
19:30 - 22:00
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.